• Dynamisches, lokales Lastmanagement ab zwei vernetzen Wallboxen (Maximal 16 Wallboxen vernetzbar), Modbus RTU für externe Lastmanagementsteuerung (z. B. über ein HEMS). Diese Wallbox ist im Rahmen der Ausbaus der Elektromobilität förderungsfähig. Nähere Informationen und Bedingungen finden Sie u.a. unter: www.kfw.de/inlandsfoerderung/Privatpersonen/Bestehende-Immobilie/Förderprodukte/Ladestationen-für-Elektroautos-Wohngebäude-(440)/
  • Ladeleistung (einstellbar): z.B. 2,1 kW / 3,7 kW / 7,2 kW / 11 kW, Anschluss an 230 Volt (einphasig) oder 400 Volt (dreiphasig),
  • Plug-and-Play-Lösung – einfach durch eine Elektrofachkraft zu installieren,
  • Integrierte Fehlerstromerkennung: AC 30 mA, DC 6mA, Länge des Kabels: 7,5 m,
  • Wandmontage (Montagematerial inkl.),
  • Ausführung

    Heidelberg Wallbox Energy Control 3Ph 400V 11kW 16A Typ 2 7,5m einstellbarer Ladestrom für Elektro-/Hybridautos

    Lieferumfang
    1x Heidelberg Wallbox Energy Control 3Ph 400V 11kW 16A Typ 2 7,5m einstellbarer Ladestrom für Elektro-/Hybridautos
    Anleitungen Infos Datenblätter & Kataloge
    Manual_Energy Control
    Anleitungen Infos Datenblätter & Kataloge
    Manual_Energy Control